Alter Hass, neu belebt / Westf Nachrichten 13.12.2017



Vorbehalte gegen Juden werden auch in Deutschland immer häufiger geäußert.

Die jüngsten antisemitischen Proteste haben die Gemeinden verunsichert. In Münster diskutieren Vertreter Juden derzeit mit der Polizei, ob das bestehende Sicherheitskonzept noch ausreicht. In ganz Deutschland macht ein neuer Antisemitismus von sich reden.

Von Claudia Kramer-Santel und Elmar Rieß

Mehr dazu, wenn Sie die Link hochladen

http://m.wn.de/Welt/Politik/3089188-Der-neue-Antisemitismus-Vorbehalte-g...

Auch die Kerzen des Chanukkalichtes können es nicht verhindern, dass in Deutschland bei braunen Dumpfbacken und auch bei muslimischen Jugendlichen, die hier Zuflucht vor Krieg, vor Gewalt und Verfolgung gefunden haben, Antisemitismus und Hass auf Israel zu beklagen sind.  S.F. 

 

 

 

 



Galerie

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen