Demo gegen Judenhass in Frankfurt am 30.08.2014: Geteiltes Leid



Proisraelische und kurdische Gruppen demonstrierten auf dem Frankfurter Römerberg gegen Judenhass, IS und Hamas. Der gemeinsame Feind schweißt die unterschiedlichen Glaubensgruppierungen dabei zusammen.

Mehr hier übe rdiesen Link:

http:// http://www.fr-online.de/frankfurt/demo-gegen-judenhass-geteiltes-leid,14...

 Die Kundgebung blieb über mehrere Stunden hinweg friedlich, auch von außen gab es keine Angriffe. Oder, wie es ein Polizist am Rande der Demo zusammenfasst: „Alles easy!“


Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen