Israel-Hass: Wie sicher leben Juden in Deutschland?



Der Chef des Thüringer Verfassungsschutzes, Stephan J. Kramer, warnt in der heutigen MOMA MOREGENMAGAZIN vor wachsendem Hass gegen Juden in Deutschland. „Der Antisemitismus tritt immer enthemmter zutage: Er ist nicht mehr nur salonfähig, sondern auch straßenfähig“, sagte Kramer im Morgenmagazin 20.1.22017 08:44. Viele Juden hätten Angst, sich auf der Straße zu erkennen zu geben.

Sehen/Hören Sie mehr und klicken Sie auf den hier nachfolgenden LINK:

https://www.facebook.com/morgenmagazin/videos/1995403830476425/


Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen