Möge es ein gutes, ein süßes und gesegnetes Jahr 5772 werden.



Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher der Jüdischen Gemeinde Münster,

in wenigen Stunden beginnen die Feierlichkeiten zum jüdischen Neujahrsfest. Auf der Schwelle zum Jahr 5772 begleiten Sie daher alle unsere guten Wünsche. Mögen Sie alle in das Buch des Lebens eingeschrieben und mit einem Jahr voll Glück gesegnet werden – oder, wie wir der Tradition gemäß zu Rosch Ha Schana (Neujahr) untereinander zu wünschen pflegen: Möge es ein gutes, ein süßes, ein gebenschtes (gesegnetes) Jahr 5772 werden.

Le Schana towa tikatewu wetichatemu

Ihr Vorstand

Sharon Fehr                      Dr. Karina, Gräfin von Hoensbroech                      Anatoliy Bekker


jom kippur

allen menschen alles gute

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen