Pessach: Das Fest der physischen & seelischen Freiheit



Liebe Mitglieder, liebe Freunde  unserer Gemeinde,

in wenigen Stunden beginnt Pessach 573.

Die zentrale Mizwa der Sedernacht ist die »Haggada«, die Erzählung vom Auszug Israels aus Ägypten. Das Essen von Mazza und Bitterkraut, sowie die anderen Bräuche des Pessachabends dienen der Veranschaulichung der Geschichte, damit wir sie besser empfinden und verstehen. 

Schließlich heißt es, dass jeder von uns sich so sehen soll, als ob er selbst aus Ägypten auszieht (Haggada).

Vorstand und Gemeindevertretung  wünschen Ihnen 

             Chag Pessach Sameach

Im Anhang finden sie unsere G`ttes-dienstzeiten zu Pessach 5773

AnhangGröße
G`ttesdienste Pessach 2013.pdf143.98 KB

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen