Feiertage



Vorfreude auf Chanukka 2014 / 5775






Sukkot 5775 / Laubhüttenfest 2014






Erew Jom Kippur 5775/ ערב יום כיפור / Grußwort



Jom Kippur ist der Höchste Jüd. Feiertag in unserem Kalender. Wir begehen ihn mit Fasten, Beten und Reflexion




Grußwort Erwe - Rosh Ha Shana 5775 / Sharon F.ערב ברכות - ראש השנה 5775 / שרון פ






Sonntag vor Rosh Ha Shanah auf dem Jüdischen Friedhof Münster






Ein nachträgliches Geschenk zu Chanukka



Heute trafen aus der Druckerei Kempten im Allgäu die restlichen Bücher: -Erinnerung und Neubeginn. Die Jüdische Gemeinde Münster nach 1945. Ein Selbstportrait- ein. Es war wie ein nachträgliches Geschenk zu Chanukka, dem Lichterfest, das heute nun wieder zu ende ist - leider.




Die achte Chanukka-Kerze brennt






Zu Chanukka ist es Brauch, dass die Kleinen Chanukkageschenke bekommen.



Nun brennt die vierte Chanukkakerze, die wir gestern Abend mit vielen Besuchern auf dem Euthymia Platz 1 in Münster entzündet haben. 




Chanukka 2013 / 5774 : Die dritte Kerze brennt



Unser Chanukka- Lichterfest, das von Juden in aller Welt und damit auch von der Jüdischen Gemeinde in Münster gefeiert wird, ist ein Fest der Freude und der Wärme. 




In der Sukka der Jüdischen Gemeinde Münster 5774/2013



Heute Abend, am Mittwoch, 18. Sept. 2013, beginnt das sieben tägige Laubhüttenfest, in Hebräisch: „Sukkot“. 


Kontakt

Sekretariat 0251 - 44909

  • Mo.         Kein Publikumsverkehr
  • Di.          15:00 - 19:00
  • Mi.          09:00 - 13:00
  • Do.         14:00 - 18:00
  • Fr -         09:00 - 13:00

 Sozialbüro 0251 - 1449327

  • Di.           16:00 - 18:00
  • Mi.           10:00 - 12:00
  • Do.          15:00 - 18:00

 Vorstand

  • Sharon Fehr, Geschäftsf.   1. Vors.
  • Dr. Karina Hoensbroech     2. Vors.
  • Radolf Anapolskij                3. Vors.           
Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen