Feiertage



Das war PURIM 2013 - Ad lo jada....



 




C H A G - P U R I M - S A M E A C H - 2013/5773



Unserer jüdischen community in Münster, allen Mitgliedern, allen Freunden und aufmerksamen Wegbegleitern wünschen wir :

  C H A G  -  P U R I M  -  S A M E A C H 

Anmerkung: G`ttesdienszeiten für Purim und Zeitplan für die traditionelle Gemeinde-Purim-Feier findet Ihr hier im PDF - Anhang.

        Shalom wünscht Sharon :-)




Chanukka 5773 -2012- Or Chag Sameach



Die Jüdische Gemeinde Münster und die Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit laden wieder alle interessierten Bürger/Innen der Stadt Münster und Umgebung herzlich ein, wenn wir auf dem Maria Euthymia Platz vom 8 Dezember bis 15. Dezember die Chanukka-Lichter auf dem großen Chanukka-Leuchter entzünden. Die einzelnen Lichter werden acht Tage lang jeweils um 16:00 Uhr und samstags (nach Shabbat-Ende) um 17:30 Uhr entzündet.




Schana towa, Schnat Briùt we Shalom - ein gutes neues Jahr 5773



Liebe Mitglieder, Freunde und Besucher der Jüdischen Gemeinde Münster,

Der gelungene Um- und Erweiterungsbau ist nun nahezu abgeschlossen. Wir freuen uns, Sie für den Neujahrskidusch schon in den neuen Gemeindefestsaal herzlich einladen zu können.

Von Herzen begleiten Sie für das neue Jahr alle unsere guten Wünsche. Möge es für Sie alle ein gutes, ein süßes, ein gebenschtes (gesegnetes) Jahr 5773 werden.

Le Schana towa tikatewu wetichatemu




Wir feiern SCHAWUTO / das Wochen-Fest 26./28. Mai 2012 5.-7. Siwan



Liebe Gemeindemitglieder,

in wenigen Tagen feiern wir das Fest SCHAWUOT, das Fest der Übergabe der Tora. Hier einige kurze Erläuterungen zu Schawuot, zitiert nach Hagalil.

Lernen in der Schawuotnacht




Pessach 5772 in der "Fremde".



Pessach, unser großes Fest der Freiheit und des Glaubens, feierten wir erstmals außerhalb unserer Gemeinde.

Grund hierfür sind die derzeit laufenden Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen. So stellte die Stadt Münster uns (wie bereits zu Chanukka und Purim) einen großen Saal im Gesundhaushaus der Stadt zur Verfügung.

Unter den aufmerksamen Augen unserer Küchenleitung, Frau Anna Kogan, wurden bereits Tage vorher dort die Küche und alles Geschirr gekaschert.




Chag Pessach sameach wünscht Ihnen der Vorstand der Jüdischen Gemeinde Münster



Zum Pessach-Bild klick oben auf die Überschrift.




PESSACH - Fest der ungesäuerten Brote / Chag Pessach sameach



Das Pessach- Fest  erinnert uns an die Knechtschaft der Bne Jisrael (Kinder Israel) in Ägypten sowie an die Befreiung durch G-tt aus dieser Sklaverei unter der Führung von Mosche.

Darüber hinaus erinnert es uns aber auch an die Weigerung des Pharao, das Volk ziehen zu lassen, und die darauf einsetzenden zehn Plagen. Dies alles lesen wir in der Torah: Schmot 1-15.




Kinder kamen als Ritter, Prinzessin, Cowboy..v.Elinoah, 12 J.



Jedes Jahr feiern wir in unserer Gemeinde Purim. Dieses Jahr aber mussten wir leider außerhalb unserer Gemeinde Purim feiern, denn unsere Gemeinde soll viel größer und schöner werden. 

Purim ist so etwas wie Karnevall. Alle Kinder kamen verkleidet, als Ritter, Prinzessin, Cowboy oder Marienkäfer. Sogar der Rabbiner Efraim kam als Hund geschminkt.




Bilder unserer Purim-Feier 5772/2012 in Münster



Bestimmt wartet Ihr schon auf einen kleinen Bericht über unsere Purimfeier in diesem Jahr.

Anders als sonst war vor allem der Ort der Feier. Grund hierfür ist der zurzeit noch laufende Umbau unseres Gemeindezentrums.

Wir mussten also an einen Ort außerhalb unserer Gemeinde ausweichen und sind froh, dass uns mit Hilfe der Vermittlung von Ingolf B. der Saal im Gesund-heitshaus der Stadt Münster wieder zur Verfügung stand. Danke Dir, Ingolf und danke der Stadt Münster!


Kontakt

Sekretariat 0251 - 44909

  • Mo.         Kein Publikumsverkehr
  • Di.          15:00 - 19:00
  • Mi.          09:00 - 13:00
  • Do.         14:00 - 18:00
  • Fr -         09:00 - 13:00

 Sozialbüro 0251 - 1449327

  • Di.           16:00 - 18:00
  • Mi.           10:00 - 12:00
  • Do.          15:00 - 18:00

 Vorstand

  • Sharon Fehr, Geschäftsf.   1. Vors.
  • Dr. Karina Hoensbroech     2. Vors.
  • Radolf Anapolskij                3. Vors.           
Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen