Feiertage



PESSACH - Fest der ungesäuerten Brote / Chag Pessach sameach



Das Pessach- Fest  erinnert uns an die Knechtschaft der Bne Jisrael (Kinder Israel) in Ägypten sowie an die Befreiung durch G-tt aus dieser Sklaverei unter der Führung von Mosche.

Darüber hinaus erinnert es uns aber auch an die Weigerung des Pharao, das Volk ziehen zu lassen, und die darauf einsetzenden zehn Plagen. Dies alles lesen wir in der Torah: Schmot 1-15.




Kinder kamen als Ritter, Prinzessin, Cowboy..v.Elinoah, 12 J.



Jedes Jahr feiern wir in unserer Gemeinde Purim. Dieses Jahr aber mussten wir leider außerhalb unserer Gemeinde Purim feiern, denn unsere Gemeinde soll viel größer und schöner werden. 

Purim ist so etwas wie Karnevall. Alle Kinder kamen verkleidet, als Ritter, Prinzessin, Cowboy oder Marienkäfer. Sogar der Rabbiner Efraim kam als Hund geschminkt.




Bilder unserer Purim-Feier 5772/2012 in Münster



Bestimmt wartet Ihr schon auf einen kleinen Bericht über unsere Purimfeier in diesem Jahr.

Anders als sonst war vor allem der Ort der Feier. Grund hierfür ist der zurzeit noch laufende Umbau unseres Gemeindezentrums.

Wir mussten also an einen Ort außerhalb unserer Gemeinde ausweichen und sind froh, dass uns mit Hilfe der Vermittlung von Ingolf B. der Saal im Gesund-heitshaus der Stadt Münster wieder zur Verfügung stand. Danke Dir, Ingolf und danke der Stadt Münster!




P U R I M - ein fröhlicher Feiertag



Wir feiern Purim am 14. Adar, nach dem Geschäftskalender ist das am 07/08. März 2012. 

Es ist der „wildeste“, fröhlichste und aufregendste Tag im jüdischen Jahr. 

Vor ca. 2400 Jahren hatte Haman, der Premierminister von Persien, die Ausrottung der Juden angeordnet. Sein Plan wurde durch Esther und Mordechai verhindert, – und wir feiern dies!

Und so feiern wir. Siehe PDF Anhang (1bis 3) und Bilder unserer Purimfeier in der Galerie

Chag Purim Sameach




"Wir zünden Lichter, um die Dunkelheit in den Herzen der Menschen zu verbannen, die uns nicht mögen".



Viele Kinder folgten der Einladung mit ihren Eltern zur heutigen Gemeinde-Chanukka-Feier 5778




Chanukkalicht 5778/2017 in Münster entzündet



In diesen Tagen feiern wir Juden weltweit das Lichterfest Chanukka.




G`ttesdienstzeiten zu den Hohen Feiertagen 5778






Purim, leider wieder zu Ende - ach, wie schade!






Zu Jom Kippur: Le’shana tova tikatevu ve’techatemu!



Sehr geehrte Gemeindemitglieder, liebe Freunde,




PURIM 5776 (2016): Fasten, Essen, Trinken, Feiern



Liebe Mitglieder, liebe Freunde unserer Homepage,


Kontakt

Sekretariat 0251 - 44909

  • Mo.         Kein Publikumsverkehr
  • Di.          15:00 - 19:00
  • Mi.          09:00 - 13:00
  • Do.         14:00 - 18:00
  • Fr -         09:00 - 13:00

 Sozialbüro 0251 - 1449327

  • Di.           16:00 - 18:00
  • Mi.           10:00 - 12:00
  • Do.          15:00 - 18:00

 Vorstand

  • Sharon Fehr, Geschäftsf.   1. Vors.
  • Dr. Karina Hoensbroech     2. Vors.
  • Radolf Anapolskij                3. Vors.           
Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen