Furchtbarer Anschlag in Halle

Verehrte jüdische Gemeinde in Münster,

ich möchte Ihnen und Ihrer Gemeinde nach den schrecklichen Ereignissen an der Synagoge in Halle mein Mitgefühl ausdrücken.

Es ist beschämend, dass hier in Deutschland trotz der besonderen Verantwortung, den dieses Land aufgrund seiner Geschichte hat, so etwas passieren kann. Ich frage mich jeden Tag, was ich tun kann, damit Sie (und alle anderen Menschen) in diesem Land in Freiheit und ohne Angst leben können.

Bitte bleiben Sie stark!

Shalom,
Nina von Manstein

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen