Auf den Spuren biblischer Tiere im Zoo Münster



Ein Bild, das für sich selbst spricht.

Lia hatte für heute die Kinder unserer Gemeinde zu einem Ausflug in den Zoo der Stadt Münster eingeladen. Motto: Auf den Spuren bibblischer Tiere im Zoo der Stadt Münster.

Eine große bunte Schar Kinder war der Einladung in Begleitung eines Elternteilsgefolgt.

In einem Kreis stellten sich die Kinder und Leiter. Unsere angehenden Jugendleiter/Innen animierten die Kleinen zu Spielen im Kreis. Lia entlockten mit einer netten Frage dem bunten Nachwuchs, welche ihre liebsten Tiere seien. Interessant war zu sehen, dass die Kleinsten die größeren Tiere als ihre liebsten Tiere angaben, die Größeren hingegen Lieblingstiere wie Affen, Katzen und Erdmännchen.

Das Wetter war wie bestellt, nicht naß und schon gar nicht zu heiß.

Als Lia mit  allen zum Boootssteg mit Bootsfahrt über den Aasee zum Zoo aufbrach, musste ich mich leider von unserer netten Kinderschar verabschieden. Zuhause wartete noch `ne Menge "Hausaufgaben" auf micht. :-( 

Shalom :-)   Danke an Lia, danke an Sofia und unsere Praktikanten/Innen Veronik, Dana und Makss :-) und Danke auch an Kira für den vorbereiteten Reiseproviant.


Galerie

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen