Israelischer Infostand in MÜnster 14.05.2019



 Die Initiative des Jungen Forum der DIG und DIG Münster, der Christlich Jüdischen Gesellschaft in Münster und der Jüdischen Gemeinde in Münster, am heuten Nachmittag anlässlich des Israelischen Unabhängigkeitstages vor 71 Jahren am 08./09.05.2019 einen "Infostand Israel" auf dem großen Platz vor "Karstadt Sport" in Münster aufzubauen, war rundum gelungen. Viele Passanten kamen, um sich über die Geburtsstunde des Staates Israel oder auch über Israel allgemein zu informieren. Einige Passanten/Innen hatten Interesse über die jüdische Religion und jüdischen Alltagsregeln mehr zu erfahren und einige freundliche Passanten wollten nur über ihre angenehmen Reiseerlebnisse in Israel berichten. Ein verschwindend kleines Grüppchen wollte sich gerne am Israelisch-Palästinensischen Konflikt festbeißen und uns in lange Diskussionen verwickeln. Es ist müßig, Gesprächs"partner" Israel in seiner bunten Vielfalt erklären zu wollen, wenn sie Israel die Anerkennung als souveränen Staat verweigern.
Dennoch: Wir ziehen mit unseren Freunden der DIG, dem Jungen Forum und der Gesellschaft für Christlich Jüdische Zusammenarbeit in Münster eine überraschend positive Bilanz. Auch das Wetter war uns bestens gesonnen. Last but not least: Danke auch an die Polizei, die sich für alle Fälle diskret im Hintergrund aufhielt. Und DANKE der Stadt Münster (Ordnungsamt), dass wir uns mit unserem Infostand mitten in der City auf der großen Fläche der Stubengasse in Münster so freizügig ausbreiten durften. SHALOM
  


Galerie

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen