Mitzwah Day 2019: Selbst gebackene Plätzchen für s Krankenhaus



Was kann mehr Freude bereiten als selbst gebackene Plätzchen zu verschenken?!

In diesem Jahr hatten die Kinder unseres Jugendzentrums "Hatikwah" zum Mitzwah Day 2019 mit ihren Jugendleiterinnen Simone, Veronique und Julia leckere Plätzchen in unserer Küche gebacken und diese an diensthabende Mitarbeiter*Innen (Ärzte*Innen, Pfleger*Innen, Therapeuten*Ìnnen, Ordensschwestern, Haustechniker*Innen u.a.m.) der Raphaelsklinik, die sich in unserer unmittelbarer Nachbarschaft befindet, verschenkt. Alle Mitarbeier*Innen alle gaben hierfür sehr gerne einen klenen Obulus, welcher auf Wunsch der Abteilung für Geriatrie für eine Neuanschaffung zugutekommen soll.

Der Mizwah Day beruht auf unserer Überzeugung, dass jeder - wirklich jeder von uns - unsere Welt positiv beeinflussen kann.

Auch die Kleinen unserer Jüdischen Gemeinde wollten diese Werte mit ihren Jugendleiterinnen leben und verwirklich.

Es sind die vielen kleinen Handlungen am Mizwah Day (So., 17.11.2019) wo wir versuchen, ein wenig mehr Freude und Hoffnung in die Welt zu tragen.

Die Freude im Krankenhaus war groß - und auch bei unserem Nachwuchs im Jugendzentrum "Hatikwah / Die Hoffnung".


Galerie

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen