Um- und Erweiterungsbau unseres Jüdischen Gemeindezentrums in Münster



Liebe Lehrerinnen, Lehrer, Mitglieder & Freunde unserer Gemeinde,

wir wollen Sie auch über unsere Homepage informieren, dass der lang geplante und ersehnte barrierefreie Um- und Erweiterungsbau unseres Gemeindezentrums in der Klosterstraße 8-9 in Münster unmittelbar bevorsteht.

Nach den Sukkot-Feiertagen (Laubhüttenfest) am 24. Oktober 2011 kommen die Handwerker und beginnen mit den umfangreichen Bauarbeiten.




Gastfreundlich und barrierefrei Gemeinde baut ihr Zentrum für eine Million Euro um.



Jüdische Allg. 21.07.2011 / 19. Tamus 5771 – von Jörg Heithoff




Anni Richter verstorben



Soeben erreicht uns die Pressemitteilung des Bürgermeisters der Stadt Ahlen, Benedikt Ruhmöller, mit der traurigen Nachricht:  Anni Richter verstorben.




99 Rosen für Frau Marga Spiegel






VERHEERENDE WALDBRÄNDE IN ISRAEL



Chanukka 5771 (2010)  wird durch die aggressiv wütende  Feuersbrunst  im Norden Israel überschattet.

Mit Bestürzung und größter Betroffenheit verfolgen wir die schrecklichen Waldbrände im Norden von Israel (Haifa). Tausende Menschen sind auf der Flucht vor den Feuern, die sich über das Karmel-Gebirge ausbreiten und das Stadtgebiet der Hafenstadt Haifa bedrohen. Mehr als 40 Menschen kamen bereits ums Leben.  Dies erfüllt uns  mit tiefer Trauer.


Jüdische Gemeinde Münster
Willkommen
Einloggen