חנוכה שמחה, מאושרת בשלום Ein glückliches und friedvolles Chanukka 5774



In wenigen Tagen ist es wieder so weit: Wir feiern unser Chanukka-Lichterfest, auch Tempelweihefest genannt. Unser Lichterfest Chanukka verzaubert uns immer wieder, Kinderaugen leuchten mit den Kerzen um die Wette, die Familie ist beieinander.

Die acht Lichter des Chanukka-Leuchters erhellen nicht nur unsere Häuser, sondern auch unsere Herzen.




Chanukkaleuchter aus dem Nachlass von Rabbiner Bernhard Brilling s.A. (1906-1987).






"Erinnerung und Neubeginn" -wie eine Knospe die sich langsam entfaltet.



 Noch ein schönes Bild unseres Jubiläumsbuches. Ich durfte für diesen Zweck in einer Blumengärtnerei selbst gestaltend an den Blumen zupfen - hab aber nichts kaputt gemacht. 




Unser Buch: "Erinnerung und Neubeginn"geht auf Reisen.






Umgang Deutscher Behörden mit sog. "Entarteter Kunst" skandalös.



Die Geschichte klingt zu abenteuerlich, um wahr zu sein. Da wird nach ein einem Steuersünder gefahndet und an `s Tageslicht gelangt ein Beutekunst-Schatz von berühmten Malern der klassischen Moderne, von dessen Existenz die Staatsanwaltschaft München bereits über zwei Jahre Bescheid weiß. 


Jüdische Gemeinde Münster
Willkommen
Einloggen