Ökumenischer Pilgerweg / Zeichen setzen!



Auch unsere Gemeinde ist eingeladen, für den Weltklimagipfel in Paris im Dezember 2015 ein Zeichen zu setzen.

Ich werde für unsere Gemeinde an der Aktion „Klima-Pilger“ teilnehmen und neben Bürgermeister Gerhard Joksch, Vertreter der Kirchen und des Christlich-Islamischen Arbeitskreise für die Jüdische Gemeinde auf dem Prinzipalmarkt in Münster um 16:00 Uhr ein kurzes Grußwort an die Pilger richten, die vom Nordkap über Münster nach Paris pilgern.

Mit der interkonfessionellen Veranstaltung des „Ökumenischen Pilgerweges geht es auch um Solidarität mit den Klimapilgern, die sich für ein faires und verbindliches Klimaabkommen einsetzen.

Die interkonfessionelle Aktion möchte auch, dass der Druck der öffentlichen Meinung auf die Konferenzteilnehmer in Paris wächst.

Ich freue mich, wenn auch Mitglieder unserer Gemeinde sich auf dem Prinzipalmarkt am Freitag, 16.10.2015 mit einfinden.

Die Aktion wird noch vor Shabbat-Beginn zu Ende sein.

Mein Grußwort stelle nach der Veranstalung hier  zum Nachlesen als PDF Datei dann gerne mit ein. 

Sharon 


Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen