Bundeskanzlerin Merkel in Münster am 25.05.2013



Die CDA Münster begrüßte am 25.05.2013 Kanzlerin Angela Merkel. Grund hierfür war der CDA – Kongress in der Halle Münsterland. Zuvor fand am Vormittag ein Besuch des Friedenssaales statt, wo die Bundeskanzlerin von Oberbürgermeister Markus Lewe und Vertreter/Innen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Justiz, Gesellschaften und Kirchen begrüßt wurde. Ich war als Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Münster eingeladen und war auf die erste persönliche Begegnung mit der Bundeskanzlerin Frau Merkel sehr gespannt. Ohnehin würdigen wir als Jüdische Gemeinde ihren Einsatz für kulturelle und religiöse Toleranz in Deutschland & Europa, sowie ihre unmissverständliche Absage an jede Form von Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus. Nachhaltig beeindruckt hat mich in ihrer Begrüßung der schlichte Satz: Völker, die eine gemeinsame Währung haben, führen keine Kriege gegeneinander. Bildquelle: Fotografie Carsten Bender www.bender-foto.de

Ps.: Das letzte Bild unten rechts (Absperrung) stammt aus der WN Ms.


Galerie

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen