SPENDEN FÜR DIE SYNAGOGE MÜNSTER



Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freund und Wegbegleiter jüdischen Lebens in Münster.

Sie haben unseren Button „Spende“ angeklickt, um das Konto der Jüdischen Gemeinde für Spenden aufzurufen. Inzwischen haben wir das barrierefreie Um- und Erweiterungsbaumaßnahe unseres Jüdischen Gemeindezentrums abgeschlossen.

Einen beachtlichen Teil der Kosten muss unsere Gemeinde selbst tragen. Deshalb freuen wir uns weiterhin über jede noch so kleine Spende mit dem Spendenzweck: „Baustein für die Synagoge“.

Sie haben selbstverständlich auch die Möglichkeit, den Spendenzweck selbst zu bestimmen. Wenn Sie für einen bestimmten Zweck spenden wollen, geben Sie diesen bitte zusätzlich an. Sie können auch zwischen folgenden Spendenzwecken wählen:

Spende Religion (liturgische Ausstattung, Unterricht)

Spende Kultur (Pflege jüdischer Kultur im Gemeindeleben/-veranstaltungen;)

Spende Soziales (für besondere Situationen/Krankheit);

Spende Jüdischer Friedhof Münster (für Pflege und Erhalt)

Um Ihnen eine Zuwendungsbestätigung zur Vorlage bei Ihrem Finanzamt ausstellen zu können benötigen wir Ihre Adresse. Bitte geben Sie deshalb unter dem Verwendungszweck Ihrer Überweisung auch Ihre Adresse an.

Bankverbindung:

Jüdische Gemeinde Münster

IBAN: DE10 4008 0040 0605 2046 00/ BIC: DRESDEFF400, Commerzbank Münster

Die Jüdische Gemeinde Münster ist beim Finanzamt als Körperschaft des öffent-lichen Rechts (Gemeinnützige Organisation) anerkannt und von der Körperschaftssteuer befreit, somit können Sie Spenden an uns von der Steuer absetzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Freundliche Grüße, Shalom

Sharon Fehr

Geschäftführender 1. Vors. 

AnhangGröße
Baustein Formblatt.pdf369.38 KB

Jüdische Gemeinde Münster
Einloggen